Spielgruppe Regenbogen GmbH, Zug

Spielgruppe Zwärglihuus, Oberrüti



 

Abwesenheit (Krankheit, Ferien..) der Kinder


Die Abwesenheit des Kindes ist spätestens vor Spielgruppenbeginn, per sms oder whats app, an die jeweilige Spielgruppenleiterin (Telefonnummern siehe unter Team/Kontakt) bekannt zu geben.


Kündigung / Austritt / Wechsel der angemeldeten Halbtage

 

Die Kündigung des Spielgruppenplatzes ist schriftlich mit einer Kündigungsfrist von 4 Monaten an Anita Leu zu richten. Erfolgt der Austritt früher, sind die Kosten bis zum Ablauf der Kündigungsfrist zu bezahlen. 


Ein Wechsel der angemeldeten Spielgruppenhalbtage, ist schriftlich an Anita Leu zu richten und nur möglich mit Einhaltung der ordentlichen Kündigungsfrist von 4 Monaten sowie vorhandenen Spielgruppenplätzen. Erfolgt der Wechsel früher, sind die Kosten bis zum Ablauf der Kündigungsfrist zu bezahlen.

Krankheit / Weiterbildung der Leiterinnen

 

Die Spielgruppenleiterinnen nehmen regelmässig an diversen Weiterbildungen teil. Die Spielgruppe kann bei Krankheit der Leiterinnen (keine Geldrückerstattung) oder Weiterbildung einmal ausfallen oder eine Vertretung leitet die Spielgruppe.

Versicherung

 

Die Kinder sind durch die Spielgruppe nicht versichert. Haftpflicht- und Unfallversicherung müssen von den Eltern abgeschlossen werden.